Bremen, den 17. März 2020

Liebe Tennisfreunde,

 

der Hockey Club Horn e.V. beobachtet sehr aufmerksam die Situation um das Corona-Virus. So wurden bereits der vereinsseitig organisierte Spiel- und Trainingsbetrieb in der vergangenen Woche eingestellt.

Gestern haben sowohl die Bundesregierung als auch die Landesregierung weiterführende Leitlinien gegen die Verbreitung des Virus formuliert. Das hat den HC Horn nun veranlasst auch die vereinseigenen Tennishallen für den Sportbetrieb zu sperren. Deshalb bleiben die Hallen im Zeitraum 18.03.2020 bis einschließlich 13.04.2020 vorerst geschlossen.

Der HC Horn wird die ausfallenden Nutzungszeiten dem Hallenmieter bei zukünftigen Buchungen anrechnen.

 

Ulf Meyerdierks (1.Vorsitzender)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar