Am 27. Juli und 3. August fanden das 4. und 5. Tagesturnier des Hockey Club Horn statt

Insgesamt 58 Teilnehmer sorgen für eine volle Anlage und spannenden Tennissport

So langsam haben sich unsere beiden Tagesturniere in Bremen etabliert, denn im nunmehr dritten Jahr fanden diese statt. Wie im vergangenen Jahr gab es zwei Turniere: der erste Samstag war den Herren (Aktive) und Damen 30 vorbehalten, der zweite Samstag den Herren 30 und 40. Erstmalig gab es ein komplett volles Teilnehmerfeld von 32 Spielern, nämlich bei den Herren 30 und 40. Anmeldungen lagen sogar weit über 40 vor.

Das Fazit dieser beiden Turniere fällt wieder einmal äußerst positiv aus und spiegelt sich in den Rückmeldungen der insgesamt 58 Teilnehmer wieder: “Gute Organisation”, “Danke für die Organisation”, “ich komme nächstes Jahr wieder” sind nur ein paar Beispiele der Teilnehmer-Reaktionen.

Das erste Turnier war wie gesagt an Aktive (Herren) und Damen 30 gerichtet, das zweite Turnier für Herren 30 und 40 bestimmt. Unsere Plätze waren insgesamt in einem guten Zustand und sorgten für zufriedene Gesichter bei Turnierleitung und Teilnehmern. 26 Teilnehmer aus ? verschiedenen Vereinen, gutes Tenniswetter, beste Verpflegung und spannende Matches sorgten für ein gelungenes 4. Tagesturnier beim Hockey Club Horn. Eine Woche später kämpften 32 Tennisbegeisterte um Spiel, Satz und Sieg. Auch hier spielte das Wetter gut mit und der eine kurze Schauer – für Bremer Verhältnisse war es eher ein Nieseln – betrübte die Stimmung nicht.

Für die Verpflegung während des Turniers war wie im Vorjahr in Form belegter Brötchen, Obst und leckerem Kuchen gesorgt. Danke an dieser Stelle an alle Kuchenbäcker und Brötchenschmierer vor Ort! Vielen Dank auch an unsere Platzpfleger, die bei den hohen Temperaturen für gute Durchfeuchtung der Plätze und damit weniger Staub sorgten.

Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Weitere Bilder folgen 🙂